Unser außerordentliches Tennistalent Maxi Homberg ( geb.2003 ) überzeugte mit einer großen kämpferischen Leistung sowie klugem taktischen und agressivem Spiel und landete somit bei den Deutschen Meisterschaften der U16 in Essen auf Rang drei.

Maxis Ziel im nächsten Jahr ist laut seinem Bundestrainer Peter Pfannkoch sich bei den Turnieren, die für die ITF – Jugend – Weltrangliste gewertet werden, soweit wie möglich nach vorne zu spielen, um sich dann in zwei Jahren bei den Granslams der Junioren qualifizieren zu können.

16. Dezember 2018