Bei hochsommerlichen Temperaturen trafen sich ca. 180 Mitglieder am 26.7. zu unserem Sommerfest,

das erstmals von den Damen – und Herren Mannschaften organisiert wurde.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Vorstand Rainer Großkopf und dem guten Buffet von Vereinswirt Rosario blickten Jugendsportwart Sigmund Lee und Sportwart Klaus Schimpf auf die Saison zurück:

Im Jugendbereich wurden die Aufsteiger Mädchen 16 und Midcourt U10 geehrt, bei den Erwachsenen die Aufsteiger Herren 40-2 und Damen 50. Auch die männliche Jugend, die erstmals als Herren 3 startete hat noch Chancen auf den Aufstieg. Außerdem hob Sportwart Klaus Schimpf die gelungene Integration von Andi Werz im Verein als neuer Trainer und Spieler bei der 1. Herrenmannschaft hervor.

Neben der bewährten Hüpfburg für die jüngeren Tennisfans erfreuten sich auch Bier-Pong und vor allem ein „One- shot“- Tischtennisturnier mit über 100 Teilnehmern großer Beliebtheit:

dabei wurde im KO-System in jeder Begegnung genau ein Punkt ausgespielt!

Bei guter Stimmung an der immer dicht belagerten Tischtennisplatte setzte sich am Ende Nicolas Schimpf im Finale gegen Andreas Schwarz durch.

Selbstverständlich wurde anschließend noch bis spät in die Nacht gefeiert ….

 

Ein großes Lob an die Organisatoren: die Damen und Herren haben es geschafft, mit neuen Ideen wie Bier-Pong und Tischtennis dem Sommerfest eine eigene und gelungene Note zu verleihen !

Wir sind gespannt, welches Team im nächsten Jahr die Organisation übernimmt…

05. August 2019